>  mit  dä  Jugend  unterwägs  <

 

Der Zirkuswagen steht...

Die Jugendgruppe 7UP ist jetzt ein Verein und hat sich ihren eigens verwalteten Raum erschaffen! Die Gemeinde Ottenbach und die JuKo unterstützen das Projekt, ohne sie hätte sich der Verein nicht formieren können. MJAS übernimmt operative Aufgaben: Gespräche, Coaching, Materialbeschaffung, Know-How usw. Immer so, dass die Partizipation gewährleistet wird.

Partizipation vom Feinsten... Schritt für Schritt ins Paradies. Der Verein arbeitet momentan daran, das Budget für's neue Jahr zu erstellen... was baucht's für den Umbau des Zirkuswagens, wieviel für das dringend benötigte ToiToi?

Yes! Der Verein hat das Toi Toi kommen lassen, auch wenn das mit der Finanzierung noch nicht ganz klar ist...

Übrigens... in unserem Bericht unter MJAS Reporte gibt's noch mehr zum Verein.

Juhui wir werden unterstützt...

der Wagen ist in einem schlechten Zustand und der Verein hat erkannt, dass es ohne Hilfe zu aufwändig und zu teuer ist, ihn nachhaltig zu renovieren.

Daher hat der Verein die Hilfe angenommen, die ihnen seit einiger Zeit angeboten wurde. Über Spenden, Werbung und Eigenaufwand, unter Einbezug der Jugendlichen möchte die Firma Hollicamp aus Nesselbach das Projekt unterstützen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit :-)